Aerohive SR2224P managed 24-Port Switch 4xSFP Uplink [AH-SR-2224P-EU]

Aerohive SR2224P managed 24-Port Switch 4xSFP Uplink
934,72 € * 1.016,00 € * (8% gespart)

zzgl. 19% MwSt. i.H.v. 177,60 €, zzgl. ggf. Versandkosten

Bruttopreis: 1.112,32 €

Versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

Kauf auf Rechnung? Hinweise für Neukunden finden Sie hier.

  • AH-SR-2224P-EU
SR2224P aus der SR2200 Switchserie von Aerohive Enterprise Access Switch (Zugriffsschicht) +... mehr
Produktinformationen "Aerohive SR2224P managed 24-Port Switch 4xSFP Uplink"

SR2224P aus der SR2200 Switchserie von Aerohive

Enterprise Access Switch (Zugriffsschicht) + einheitliches Management von kabelgebundenen und kabellosen Endgeräten mit dem HiveManager NG

Die Aerohive SR Switches nutzen die Leistungsfähigkeit der Enterprise-Cloud und bieten so einen einheitlichen kabelgebundenen und kabellosen Zugang mit zentralisiertem Management und Sichtbarkeit aller Geräte über das ganze Netzwerk hinweg. So kann die Zeit zur Umsetzung von Netzwerkerweiterungen, -upgrades und -erneuerungen verkürzt und deren Komplexität reduziert werden.

Die SR Switches bieten energieeffiziente "Layer 3-Lite" Merkmale auf Gigabit Geschwindigkeit mit flexiblen PoE-Optionen (Power over Ethernet) und einer Vielfalt von unterschiedlichen Anschlussdichten. Entscheidende Fähigkeiten wie zero-touch provisioning (Bereitstellung ohne manuellen Eingriff) und leistungsstarkes QoS (Quality of Service) machen diese Switches zu einer gelungenen Ergänzung für jedes Enterprise-Netzwerk.

Der lüfterlose SR2208P Desktop-Switch bietet eine einfache und schnelle Ergänzung im Schaltschrank, während der SR2224P als Enterprise-Einstiegsmodell eine grundlegende Erweiterung der Kapazitäten darstellt. Der SR2324P und SR2348P bieten Bandbreite und hohe Anschlussdichte am Rund des Netzwerks.

Diese Switch-Serie ist eine Schlüsselkomponente in der Aerohive Connect-Lösung. Der HiveManager Connect bietet über die Cloud gemanagte Konnektivität basierend auf WLAN mit kooperativer Steuerung. Der Fokus liegt dabei auf optimierter Geschwindigkeit und Belastbarkeit. Als zentrale Lösung bietet Connect einfaches, schnelles und leistungsstarkes Management.

Switches HM Connect
Hinweis: Dieser Switch ist ausschließlich mit HiveManager Connect und NG managebar und NICHT mit HiveManager Classic. Bitte fragen Sie uns gern nach älteren Switchmodellen, die von HiveManager Classic unterstützt werden.

AEROHIVE CONNECT KOMPONENTEN (inklusive)

 ENTERPRISE KONNEKTIVITÄT

  • Unterschiedliche Anschlussdichten 8P/24P/48P
  • Layer 3-Lite Funktionalitäten
  • flexible PoE-Optionen
  • IPv6-fähig
  • Energieeffizienz

 CLOUD MANAGEMENT

  • Überwachung von Netzwerkgeräten und Clients
  • Globale Such- und Filterfunktion
  • Automatische Bereitstellungs-Tools (Firmware/Einstellungen) für einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • Netzwerk-Gesundheitsansicht
  • Geführte Netzwerkeinrichtung und -konfiguration

 HIVECARE SUPPORT

  • HiveCare Community Support: Basierend auf dem Community-Forum
  • HiveCare Connect CallBack Service (optional buchbar)
  • Eine Reihe Online-Ressourcen und -Werkzeuge

Größen, Anschlüsse und PoE-Budget

Modell Breite x Tiefe x Höhe (mm) Downlink Ports Uplink Ports PoE-Budget Switching-Kapazität MTBF
SR2224P 440 x 240 x 44 24 x 1 GE 4 x 1 GE SFP 180W 56 Gbps 2.490.009 h

PRODUKT SKUs

SKU BESCHREIBUNG
AH-SR-2224P-EU SR2224P, 24 x GE RJ45 Kupfer Ports, 4 x GE SFP ports, 180W POE Budget, L3 Lite Static Routing

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Core Switching Merkmale
  • IEEE 802.1AB — Link Layer Discovery Protocol (LLDP)
  • IEEE 802.1D — Spanning tree Kompatibilität
  • IEEE 802.1p — Ethernet priority mit user provisioning und mapping
  • IEEE 802.1s — Multiple spanning tree Kompatibilität
  • IEEE 802.1Q — Virtual LANs mit port-based VLANs
  • IEEE 802.1X — Port-based authentication mit Guest VLAN Unterstützung
  • IEEE 802.1W — Rapid spanning tree Kompatibilität
  • IEEE 802.3 — 10BASE-T
  • IEEE 802.3u — 100BASE-T
  • IEEE 802.3ab — 1000BASE-T
  • IEEE 802.1ak — Virtual Bridged LAN - Amendment 07: Multiple Registration Protocol
  • IEEE 802.3ac — VLAN tagging
  • IEEE 802.3ad — Link aggregation
  • IEEE 802.3x — Flow control
  • Statisches Routing
  • GARP — Generic Attribute Registration Protocol: clause 12, IEEE 802.1D-2004
  • GMRP — Dynamic L2 multicast registration: clause 10, IEEE 802.1D-2004
  • GVRP — Dynamic VLAN Registrierung: clause 11.2, IEEE 802.1Q-2003
  • RFC 4541 — Considerations for Internet Group Management Protocol (IGMP) Snooping Switches
  • ANSI/TIA-1057 — LLDP-Media Endpoint Discovery (MED)
  • RFC 5171 — Unidirectional Link Detection (UDLD) Protocol
Erweiterte Layer-2 Merkmale
  • Authentication, Authorization, und Accounting (AAA)
  • Broadcast Storm Recovery
  • Broadcast/Multicast/Unknown unicast storm recovery
  • DHCP Snooping
  • IGMP Snooping Querier
  • Multicast VLAN Registration (MVR)
  • Independent VLAN Learning (IVL) support
  • IPv6 Classification APIs
  • Jumbo Ethernet frame support
  • Port MAC locking
  • Port mirroring
  • Protected ports
  • Statische MAC-Filter
  • TACACS+
  • Voice VLANs
  • Unauthenticated VLAN
  • Internal 802.1X Authentication Server
  • CLI Filtering
  • Switchport mode configuration
  • Link Dependency
  • IPv6 RA Guard (Stateless)
Sicherheit
  • Permit/deny actions for inbound IP und Layer-2 traffic classification based on:
  • Zeitbasiertes ACL
  • Quell- und Ziel-IP-Adressen
  • TCP/UDP Quell- und Zielport
  • IP Protocol Type
  • Diensttyp, Type of Service (ToS) oder differenzierte Dienste (DSCP)
  • Quell- und Ziel-MAC-Adressen
  • EtherType
  • IEEE 802.1p Benutzerpriorität (äußeres un/oder inneres VLAN-Tag)
  • VLAN ID (äußeres un/oder inneres VLAN-Tag)
  • RFC 1858 — Security Considerations for IP Fragment Filtering
Optionale ACL Regeln (Zugriffssteuerung)
  • Datenströme bestimmten Dienstklassen (CoS - Class of Service) zuweisen
  • Passenden Datenverkehr umleiten
Systemausstattung
  • Ereignis und Fehler Logs
  • Run-time und Konfikuration herunterladbar
  • PING utility
  • Xmodem
  • FTP Transfers über IPv4/IPv6
  • Schadcode Erkennung (Malicious Code Detection)
  • RFC 768 — UDP
  • RFC 783 — TFTP
  • RFC 791 — IP
  • RFC 792 — ICMP
  • RFC 793 — TCP
  • RFC 826 — ARP
  • RFC 894 — Transmission of IP datagrams over Ethernet networks
  • RFC 896 — Congestion control in IP/TCP networks
  • RFC 951 — BOOTP
  • RFC 1034 — Domain names - concepts und facilities
  • RFC 1035 — Domain names - implementation und specification
  • RFC 1321 — Message digest algorithm
  • RFC 1534 — Interoperability between BOOTP und DHCP
  • RFC 2021 — Remote network monitoring management information base version 2
  • RFC 2030 — Simple Network Time Protocol (SNTP)
  • RFC 2131 — DHCP relay
  • RFC 2132 — DHCP options und BOOTP vendor extensions
  • RFC 2819 — Remote Network Monitoring Management Information Base
  • RFC 2865 — RADIUS client
  • RFC 2866 — RADIUS accounting
  • RFC 2868 — RADIUS attributes for tunnel protocol support
  • RFC 2869 — RADIUS Extensions
  • RFC 3579 — RADIUS support for EAP
  • RFC 3580 — IEEE 802.1X RADIUS usage guidelines
  • RFC 3164 — The BSD syslog protocol
  • RFC 3580 — 802.1X RADIUS Usage Guidelines
  • RFC 5176 — Dynamic Authorization Server (Disconnect-Request processing only)
Management
  • HiveManager NG
  • Industry-standard CLI (Kommandozeile)
  • IPv6 Management
  • Passwort Management
  • Unterstützung für automatische Installation von firmware images und config files
  • SNMP v1, v2, und v3
  • SSH 1.5 und 2.0
  • RFC 4252: SSH authentication protocol
  • RFC 4253: SSH transport layer protocol
  • RFC 4254: SSH connection protocol
  • RFC 4251: SSH protocol architecture
  • RFC 4716: SECSH public key file format
  • RFC 4419: Diffie-Hellman group exchange for the SSH transport layer protocol
  • SSL 3.0 und TLS 1.0
  • RFC 2246: The TLS protocol, version 1.0
  • RFC 2818: HTTP over TLS
  • RFC 3268: AES cipher suites for transport layer security
  • Secure Copy (SCP)
  • Telnet
  • Web
Erweitertes Management
    Standard Kommandozeilen Interface (CLI) mit folgenden Merkmalen:
  • Scriptingfähigkeit
  • Befehlsvervollständigung
  • Kontextsensitive Hilfe
  • Optionale Verschlüsselung von Benutzerpasswörtern
  • Telnet-Server tauglich für mehrere parallele Sitzungen
SNMP MIBs - Switching
  • IEEE 802.1X MIB (IEEE 802.1-PAE-MIB 2004 Revision)
  • IEEE 802.3AD MIB (IEEE 802.3-AD-MIB)
  • IANAifType-MIB
  • FASTPATH Enterprise MIBs - volle Konfigurationsunterstützung für Switching Merkmale
  • RFC 1213 — MIB II
  • RFC 1493 — Bridge MIB
  • RFC 1612 — DNS resolver MIB extensions
  • RFC 1643 — Definitions of managed objects for the Ethernet-like interface types
  • RFC 2233 — Interfaces group MIB using SMI v2
  • RFC 2613 — SMON MIB
  • RFC 2618 — RADIUS authentication client MIB
  • RFC 2620 — RADIUS accounting MIB
  • RFC 2674 — VLAN MIB
  • RFC 2737 — Entity MIB version 2
  • RFC 2819 — RMON groups 1, 2, 3, und 9
  • RFC 2863 — IF-MIB
  • RFC 2925 — Definitions of Managed Objects for Remote Ping, Traceroute, und Lookup Operations
  • RFC 3273 — RMON Groups 1, 2, und 3
  • RFC 3291 — Textual conventions for Internet network addresses
  • RFC 3434 — RMON Groups 1, 2, und 3
  • RFC 4022 — TCP-MIB
  • RFC 4113 — UDP-MIB
SNMP MIBs - Quality of Service
  • MIBs für volle Konfigurationsunterstützung für von DiffServ, ACL, und CoS Funktionen
  • RFC 3289 — Management information base for the DiffServ architecture (read-only)
Quality of Service (QoS)
    Datenverkehr anhand der gleichen Kriterien wie bei ACL klassifizieren und optional:
  • IP DSCP oder Precedence header Felder markieren
  • Datenstrom auf eine speziefische Datenrate beschränken (two-color aware Unterstützung)
  • RFC 2474 — Definition of the differentiated services field (DS field) in the IPv4 und IPv6 headers
  • RFC 2475 — An architecture for differentiated services
  • RFC 2597 — Assured forwarding Per-Hop Behavior (PHB) group
  • RFC 2697 — Single-rate policing
  • RFC 3246 — An expedited forwarding PHB
  • RFC 3260 — New terminology und clarifications for DiffServ
Class of Service (CoS)
  • AutoVoIP – Automatische CoS Einstellungen für VoIP
  • IP DSCP-to-queue mapping
  • Konfigurierbarer Vertrauensmodus - interface trust mode (IEEE 802.1p, DSCP, untrusted)
  • Bandbreitenbeschränkung - Interface egress shaping rate
  • Strikte Prioritäten oder gewichtete Planung (weighted scheduling) innerhalb einer Queue
Weiterführende Links zu "Aerohive SR2224P managed 24-Port Switch 4xSFP Uplink"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aerohive SR2224P managed 24-Port Switch 4xSFP Uplink"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Aerohive AP150W indoor AP und Switch Aerohive AP150W indoor AP und Switch
241,04 € * 262,00 € *
NEU
Sophos AP 100 Access Point Sophos AP 100 Access Point
ab 445,50 € * 495,00 € *
NEU
Sophos AP 100X Outdoor Access Point Sophos AP 100X Outdoor Access Point
ab 1.120,50 € * 1.245,00 € *
NEU
Sophos AP 55 Access Point Sophos AP 55 Access Point
ab 265,50 € * 295,00 € *
Zuletzt angesehen